UND PLÖTZLICH SPÜRST DU ES

… Du bist eins mit der Natur

Hier draußen, wo das pure Leben Dich empfängt, wo Dein Herzschlag sich synchronisiert.
Du atmest den Wind und spürst das Licht. Du schmeckst die Luft.
Diese unglaubliche Kulisse, nur für Dich, Dein Wasser und Deine Fischerei.
Du fühlst Dich so klein und demütig - bloß ein Mosaikstein in der grandiosen Schöpfung
und gleichzeitig fühlst Du Dich groß und kühn, eben genau deswegen: Du bist ein Teil dieser Schöpfung, dieser großartigen Welt.
Du spürst diese unbändige Lust am Leben, Du spürst diese Kraft in Dir, Du bist glücklich und dankbar.
Du musst Dich verlieren um Dich zu finden.

Mirjana Pavlic