10 Artikel

10 Artikel

Scientific Anglers Frequency Fliegenschnüre

Wenn man bei Scientific Anglers auf das Produktangebot der letzten Jahre zurück blickt, wird eines mehr als genügend klar: Zum Teil eine zu große Auswahl an Fliegenschnüren in den unterschiedlichen Produktlinien. Alles hoch spezialisierte Fliegenschnüre - exakt auf ein bestimmtes Einsatzgebiet zugeschnitten! Zudem gab es bislang zu viele Überschneidungen bei den Grain - Gewichtsklassen und den Schnurgeometrien. Für die neuen Mitglieder der Belegschaft von Scientific Anglers war der Durchblick schwer und sie waren schnell überfordert. Wir denken: Ihnen als Kunden ist es genauso ergangen. Es wurde also Zeit für ein Umdenken - aber wo sollte man anfangen? Bei der Einführung der neuen Frequency Einhand - Fliegenschnurserie! Drei Schwimmschnüre, drei Sinkschnüre und annähernd grenzenlose Möglichkeiten, um alle Belange der Einhand-Fliegenfischerei abzudecken - mehr nicht! Bei Scientific Anglers meint man, dass die Hausaufgaben gemacht wurden. So ist die Wahl der richtigen Schnur sehr einfach und der preisliche Rahmen ist zudem angemessen. Warum sollten Hochleistungs-Fliegenschnüre auch immer ein Vermögen kosten? Die kurze Antwort darauf lautet: Das tun sie ja nicht - zumindest nicht bei Scientific Anglers! Die einzige Frage, die sich am Ende noch stellt, ist folgende: What’s Your Frequency? Was ist Ihre Wellenlänge? Testen Sie die Frequency - Fliegenschnüre einmal an und Sie werden sicherlich immer wieder auf diese Taper zurückkommen - wieder und wieder! Die Trout Taper, für präzise Präsentationen, die Boost für Fischerei mit etwas größeren Fliegen, etwas schwereren Nymphen und Streamern, die Magnum - noch kraftvoller, selbst für die größten Streamer und Popper, sowie eine Sinktip - Fliegenschnur, eine Sinkschnur und der Intermediate sind Sie für alle Belange ober- und unterhalb der Wasseroberfläche gewappnet und allen Situationen gewachsen - mit nur 6 unterschiedlichen Tapern! Sämtliche Frequency - Fliegenschnüre verfügen über integrierte Vorfachschlaufen und sind mit der Advanced Shooting Technologie (AST) ausgestattet. Die Schwimmschnüre verfügen über einen gefochtenen Multifilament - Kern, während die unterschiedlichen Sinkschnüre mit einem Monofilament - Kern ausgestattet sind. Natürlich verfügen die Fliegenschnüre dieser Serie über beste Abrolleigenschaften und sorgen somit für die korrekte und akkurate Präsentation der Fliegen. Die Fliegenschnüre dieser Serie sind alle mit der eindeutigen SA - Kennzeichnung (dem Scientific Anglers Produktcode) versehen.