Artikel 1 bis 16 von insgesamt 41

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 16 von insgesamt 41

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Hechtstreamer & Huchenstreamer - Streamer für die Großen

Erich Amplatz, einer der bekanntesten österreichischen Huchen-Guides, hat eine Spezialserie von seinen persönlichen Erfolgsmustern zusammengestellt. Die Fliegen sind spitzenmäßig gebunden, lassen sich leicht werfen und spielen verführerisch. Wer einmal mit Erich fischen war, der weiß um die Fängigkeit seiner Spezialmuster. Alle Fliegen sind im Tandemsystem auf hochwertigste Haken gebunden. Ein absolutes Muss für jeden Huchenfischer.
Ebenfalls sehr fängig auf Hecht und Taimen, dem mongolischen Bruder unseres Huchens, sind der Sneaky Snake und der Tsunami von Rainy's.

Niklaus Bauer Pike Flies
Die Hechtstreamer von Niklaus Bauer beruhen auf jahrelanger Entwicklung und Perfektionierung. Ziel des Hechtfliegenfischers aus Schweden war es seit je her einen Hechtstreamer fängig, leicht fischbar und haltbar zu gestalten. Dieses gelang ihm dann auch äußerst innovativ, indem er seine Hechtstreamer modular aufbaute. Legendär geworden ist er dabei durch die Verwendung der äußerst lebendig spielenden Wiggle Tails und der Power-Rattles, die noch einmal einen zusätzlichen akustischen Reiz auf den Hecht ausüben. In unserem Lieferprogramm finden Sie nun eine umfangreiche Auswahl der erfolgreichsten Bauer – Hechtstreamer, sei es auf Einzelhaken oder als Tubenfliegen. Damit ist Ihnen der Weg zum "Meterhecht" geebnet, ohne dass Sie auf zeitaufwändige Experimente angewiesen sind. Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung eines wahren Hechtspezialisten!

Bullets
können an der Schwimmschnur wie ein verletztes Fischlein in „walk-the-dog" Aktion geführt werden und sind damit besonders während der warmen Jahreszeit unwiderstehlich für Rapfen, Hechte und alle einheimischen und exotischen Barsche. An der Sinkschnur fangen sie auch Zander.

Bubble-Head Minnow
Ein klassischer Popper, der - an der Schwimmschnur geführt - Raubfische an die Oberfläche lockt. Sehr gut besonders für Hecht und Wolfsbarsch.

Wacky Divers
werden mit der Schwimmschnur gefischt. Bei Zug tauchen sie ab und steigen wieder an die Oberfläche wenn man beim Einholen pausiert. So lassen sich diese Spezialmuster hervorragend zwischen Hindernissen und Unterständen wie Totholz oder Seerosen führen und fangen dort Hechte und große Barsche.