2 Artikel

2 Artikel

Roman Moser sinkende Vorfachsysteme - für das Fischen unter der Wasseroberfläche

Alle Roman Moser Vorfächer können durch unkompliziertes An- und Abschlaufen sowohl in Sekundenschnelle ausgetauscht, als auch miteinander kombiniert werden. Die spezifischen Eigenschaften der Vorfächer können dadurch in ihrer Funktion unterstützt oder aber gezielt verändert und somit allen fischereilichen Gegebenheiten angepasst werden. Die sich knotenlos verjüngenden Vorfächer verfügen über beispielhafte Streck- und Abrolleigenschaften; winzige Metallringe am Ende des Vorfachs vereinfachen den Wechsel des Monofils - das Einkürzen der Vorfächer bei Fliegenwechsel ist nicht mehr nötig.