10 Artikel

10 Artikel

Das kleine 1x1 der Bonefish & Permit Fliegen

Je flacher das Wasser, um so leichter die Fliege.
Je tiefer das Wasser und je schneller die Bonefish unterwegs sind, um so schwerer die Fliege.
Je größer der Bonefish, um so größer die Fliege.
Bei hellem Tageslicht eine helle Fliege, bei schlechten Sichtverhätnissen und in tieferem Wasser eine intensiver gefärbte Fliege.
Das sind die Grundregeln auf den Bonefish-Flats. Und entsprechend haben wir für sie die besten Muster ausgewählt.

Des Permit Leibspeise sind Krabben. unsere Krabbenmuster lassen sich trotz ihrer Größe gut werfen, sinken schnell auf die erforderliche Tiefe und haben weiche Körper, damit der Haken auch fassen kann wenn der Permit die Fliege zwischen seine harten Gaumen- und Zungenplatten (crushers) quetscht.