Artikel 1 auf 16 von 91 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 auf 16 von 91 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Lachsfliegen - Die Kunstwerke unter den Fliegen

Haben Sie beim Lachsfischen schon einmal darauf geachtet, ob das Sonnenlicht in Strömungsrichtung oder entgegengesetzt zur Strömung ins Wasser fällt? Wenn der Lachs die Sonne hinter sich hat, sieht er eine auf ihn zutreibende Lachsfliege in all ihren Farben, denn sie wird vom Sonnenlicht angestrahlt. Scheint die Sonne aber dem Lachs ins Gesicht, kann er die im Gegenlicht auf ihn zukommende Fliege nur als dunkle Silhouette sehen, die wesentlich unattraktiver ist und deshalb vom Lachs viel seltener attackiert wird. Ist das wieder nur eine von den vielen vagen Theorien und Spekulationen über das Fliegenfischen auf den sagenumwobenen Atlantischen Lachs? Wenn nichts Wahres dran wäre, bräuchten wir dann nicht nur schwarze Lachsfliegen...?

Probieren Sie es selbst aus und wählen Sie Ihre Angelstellen tagsüber ganz bewusst nach den jeweiligen Lichtverhältnissen. Befischen Sie bevorzugt die Pools, an denen das Licht entgegen der Strömungsrichtung ins Wasser fällt und Ihre Fliege dem Lachs in ihrer ganzen Schönheit zeigt. Es funktioniert!